18.07.2014 SV Rheingold Hamm - TUS Friedelsheim

Da die Gäste aus Friedelsheim leider nur 9 Spieler zur Verfügung hatten, wurde von 16er zu 16er gespielt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen hatten wir zu Beginn mehr Ballbesitz und bereits nach 5 Minuten erzielte Volker Brandt

nach Vorlage von Hans Ruthmann die 1:0 Führung.

Und knappe 3 Minuten später erhöhte Jörn Metzler nach präziser Vorlage von Alexander Erkens das 2:0.

Erst in der 13. Minute schafften es die Gäste erstmal gefährlich vor unser Tor zu kommen, aber Carsten Mayer hielt mit einer

Glanzparade seinen Kasten sauber.

Eine kurze Erfrischung gab es für alle, als sich die Berieselung einschaltete.

Zur Halbzeit stand das Chancenverhältnis mit 6:2 klar zu unseren Gunsten. Und kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Alexander Erkens

mit seinem zweiten Treffer zum 3:0.

Danach ließen es auch die Rheingoldler etwas ruhiger angehen, was dem Gegner aber auch keine Vorteile brachte.

Hans Ruthmann bereitete eine Spielunterbrechung für seine Auswechslung durch seinen Treffer zum 4:0 selbst vor.

Anschließend glänzten die Grün-Gelben nur noch durch das Auslassen von klaren Torchancen, besonders mit dem Kopf.

Der gut leitende Schiri beendete die "heiße" Partie und alle freuten sich auf einen schönen Abend bei kühlen Getränken und

ordentlich Gegrilltem.

So verabschiedeten sich die letzten Gäste erst gegen 00:00 Uhr in Richtung Friedelsheim.

 

Es spielten: Carsten Mayer, Michael Reil, Holger Nitzschke, Alexander Erkens, Marcus Kaufmann, Manfred Schütz,

Markus Schmittel, Hans Ruthmann, Jörn Metzler, Ralf Hinkel, Volker Brandt, Günter Machetanz, Karl-Heinz Anspach

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rheingold 08 Hamm 2008