17.09.2014 SV Guntersblum - SV Rheingold Hamm

An diesem Mittwoch wurde nicht trainiert. Statt dessen stand mit dem Spiel in Guntersblum der  letzte Test vor dem Spiel gegen die Traditionself des 1 FSV Mainz 05 an.

Der Gastgeber legte gleich mächtig los und konnte mit gutem Kombinationsspiel überzeugen. Bei Hamm machte sich das Pokalspiel vom Samstag bemerkbar, hatten man da vielleicht doch zu leichtes Spiel?

Im Verlauf der 1. Halbzeit kamen die Hammer jedoch besser ins Spiel und es entwickelte sich ein flottes AH-Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Dennoch musste ein Gastgeschenk der Hammer Hintermannschaft herhalten um das 1. Tor zu ermöglichen. Ein vertändelter Ball des letzten Mannes und der Guntersblumer Stürmer hatte keine Mühe zum 1:0 am machtlosen Hammer Keeper vorbei einzuschieben. So ging es dann auch mit diesem knappen Ergebnis in die Pause.

Auch in der 2. Hälfte verlief die Partie recht ausgeglichen auf doch ganz ansehnlichem Niveau. Nach etwa 50 Minuten konnte Guntersblum dann auf 2:0 erhöhen. Die Entscheidung? Vielleicht hatten die Hammer schon das Spiel am Samstag gegen Mainz 05 im Kopf und wollten sich schonen? Wer das dachte, kennt die Hammer AH nicht. Eine tolle Flanke auf Manfred Schütz und der verkürzte 15 Minuten vor Schluss per Kopf auf 1:2. Nun blies Hamm zur Schlussoffensive. Etwa 5 Minuten vor dem Abpfiff gelang dann der zu diesem Zeitpunkt auch verdiente Ausgleich. Wiederum eine Flanke von rechts, eigentlich zu lang, doch Manfred Schütz konnte den Ball in die Mitte köpfen. Eine zu kurze Abwehr der Guntersblumer und Michael „Die Schulter“ Rösch netzte zum 2:2 ein.  In den letzten 5 Minuten gab es dann gar noch die Chance zum Sieg. Aber das wäre wohl zu viel des guten gewesen.  So waren denn am Ende irgendwie alle mit dem Unentschieden zufrieden.

Es spielten: Carsten Mayer, Jörn Metzler, Alwin Bleß, Michael Rösch, Nico Müller, Claus Jäger, Jörg Schneider, Hans Ruthmann, Uwe Trummer, Marcus Kaufmann, Manfred Schütz, Günter Machetanz, Nico Blum, Timo Kreisel, Gerald Gogol


Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rheingold 08 Hamm 2008