Endspiel AH Ü32 Kreispokal 2016/2017

Nach dem Sieg im Halbfinale über den ASV Nibelungen Worms, wurde heute das Endspiel ausgetragen.

Die Sportfreunde des VFR Wormatia Worms haben uns als klare Favoriten auf den Titelgewinn das Heimrecht überlassen.

Hierfür vielen Dank.

Zahlreiche Zuschauer hatten sich eingefunden um das Endspiel zu sehen und der SV Rheingold sorgte in gewohnt guter Manier für das leibliche Wohl.

Auf dem Platz hatten die grüngelben durch Manfred Schütz bereits früh die erste Chance des Spiels. Doch der gegnerische Torwart machte die kurze Ecke zu und der haushohe Favorit begann sich warm zu schießen. Mit einer 4:0 Führung gingen die Gäste in die Halbzeit. Mit noch einmal 4 Toren in der zweiten Halbzeit stand dann auch das Ergebnis fest. Mit 0:8 unterlagen die Alten Herren des SV Rheingold dem VFR Wormatia Worms.Wolfgang Gethöfer und Lothar Renz bedankten sich bei der Pokalübergabe bei beiden Mannschaften und dem Schiedsrichtergespann (Stefan bechtel, Stefan Jansen und Ernst Jokers).

Auch an unsere Mannschaft herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz. Auch wenn wir keine Chance hatten, ins Finale kommt man nicht ohne vorher schon verschiedene Siege eingefahren zu haben :-)

 

Es spielten: Stephan Jankowski, Alexander Eckhard, Nico Müller, Holger Nitzschke, Ralf Hinkel, Stefan von Wallersbrunn, Jens Kissel, Niklas Belzer, Alwin Bleß, Timo Kreisel, Alexander Erkens, Günter Machetanz, Manfred Schütz, Volker Brandt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rheingold 08 Hamm 2008