24.10.2015  SV Rheingold 08 Hamm  -  SG Osthofen/Westhofen

Ursprünglich sollte das Spiel gegen Friedelsheim am vergangenen Wochenende das letzte Heimspiel der Saison sein. Da der 24.10. noch spielfrei war und sich die Sportfreund aus Osthofen/Westhofen für ein Spiel angeboten hatten, wurde das allletzte Heimspiel nun an diesem Wochenende durchgeführt.

Von Beginn an entwickelte sich eine muntere Partie, wobei unsere Chancen deutlich besser waren, aber leider ungenutzt blieben. Als sich zur Mitte der ersten Halbzeit Alexander Erkens zumn wiederholten mal auf der Außenbahn durchsetzte, landete seine Flanke punktgenau auf dem Kopf von Karl-Heinz Anspach und anschließend im linken oberen Dreieck des gegnerischen Tors. Mit dieser Führung sollte eigentlich noch mehr Sicherheit in unser Spiel einkehren. Aber irgendwie war genau das Gegenteil der Fall. leichte Ballverluste und mehrfache Überzahl der Gäste in unserem Strafraum waren die Folge. Zum Glück hatte unser Torwart, Carsten Mayer, eine Sahnetag erwischt. So konnten wir mit der knappen 1:0 Führung in die Pause gehen. Auch die zweite Halbzeit bot den Zuschauern ein munteres Spiel mit vielen Schussversuchen der Gäste. Letztlich blieb es beim 1:0 und wir können so mit einer positiven Bilanz in die beiden letzten Auswärtsspiele gegen die SG Riedrode und TUS Hochheim gehen.

 

Es spielten: Carsten Mayer, Peter Seibert, Uwe Trummer, Hans Ruthmann, Alwin Bleß, Ralf Hinkel, Stephan von Wallersbrunn, Timo Kreisel, Manfred Schütz, Karl-Heinz Anspach, Alexander Erkens

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Rheingold 08 Hamm 2008